Triathlon de Genève 20./21.07.2013

 

Mit zwei Schweizermeistertiteln, zwei Siegen und einem zweiten Rang kehrte das TriTeam Oensingen von einem starken Rennwochenende in Genf nach Hause.

Die Erfolgsgeschichte begann mit Jan Thalmann und einem Start-Ziel-Sieg. Er liess der Konkurrenz keine Chance und gewann den Jugend-Aquathlon souverän. Im gleichen Rennen erkämpfte Felix Studer Rang 6 und bei den Mädchen Alina Gehrig Rang 5.

  

 

  

 

Am Sonntag startete um 15.05 Uhr die Triathlon Sprint-SM. Als einziger männlicher Triteam-Athlet konnte Pascal Frieder seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Auf der Velostrecke distanzierte er seine Konkurrenz genügend um mit den Laufschuhen einen Vorsprung und somit den Titel ins Ziel zu bringen.

  

 

  

 

Bei den Frauen konnte der zweite SM-Titel gefeiert werden. Mit einem guten Schwimmen legte Ladina Buss den Grundstein zu ihrem Erfolg. Auf dem Rad überholte sie alle vor ihr liegenden Konkurrentinnen und gab die Führung auf der Laufstrecke nicht mehr ab.

  

 

Der Jugendathlet Max Studer startete über die gleiche Distanz wie seine älteren Teamkollegen und überzeugte auch auf dieser Distanz. Locker distanzierte er seine Verfolger auf der Laufstrecke und konnte sein Rennen gewinnen. Aida Selimovic erkämpfte sich bei den Mädchen den 6. Rang.

  

 

Einen weiteren Podestplatz holte Jana Petr bei den Juniorinnen. Sie lief auf den 2. Platz. In der gleichen Kategorie erreichte Natascha Müller den 5. Schlussrang.

 

Trotz den sehr hohen Temperaturen konnten die meisten Athletinnen ihre Leistung abrufen. Carmen Zaugg beendete ihr Rennen auf dem 7. Schlussrang. Daniela Häner erreichte den 12. Rang und Nadine Ackermann den 16. Platz. Desirée Annaheim erhielt auf der Radstrecke einen Penalty, den sie leider nicht absitzen konnte. So bekam sie eine 15-minütige Zeitstrafe und musste sich mit dem 19 Rang zufrieden geben.

 

  

 

Rangliste:

 

Name Kategorie Distanz Schwimm Rad Lauf Zeit Siegerzeit Rang Am Start
                   
Alina Gehrig Jugend B 0.5/3.0       0.17.32.5 0.15.18.7 5 8
                   
Jan Thalmann Jugend B 0.5/3.0       0.13.52.2 0.13.52.2 1 18
                   
Felix Studer Jugend B 0.5/3.0       0.14.35.6 0.13.52.2 6 18
                   
Aida Selimovic Jugend A 0.75/20.0/5.0 15.22.9 47.44.6 33.35.0 1.39.19.1 1.13.53.0 6 7
                   
Max Studer Jugend A 0.75/20.0/5.0 12.01.7 35.18.6 18.21.5 1.07.19.7 1.07.19.7 1 10
                   
Jana Petr Juniorin 0.75/20.0/5.0 13.53.9 38.43.1 21.47.9 1.16.19.7 1.13.38.1 2 6
                   
Natasha Müller Juniorin 0.75/20.0/5.0 16.33.4 42.13.8 24.04.9 1.25.06.9 1.13.38.1 5 6
                   
Ladina Buss Hauptklasse 0.75/20.0/5.0 15.03.3 36.29.6 20.06.6 1.13.30.3 1.13.30.3 1 34
                   
Carmen Zaugg Hauptklasse 0.75/20.0/5.0 15.12.9 38.43.9 24.17.7 1.20.08.6 1.13.30.3 7 34
                   
Daniela Häner Hauptklasse 0.75/20.0/5.0 15.10.0 42.59.2 28.00.5 1.28.18.2 1.13.30.3 12 34
                   
Nadine Ackermann Hauptklasse 0.75/20.0/5.0 17.54.0 41.54.0 27.59.7 1.31.24.2 1.13.30.3 16 34
                   
Désirée Annaheim Hauptklasse 0.75/20.0/5.0 13.19.8 41.02.6 23.47.3 1.35.34.1 1.13.34.1 19 34
                   
Pascal Frieder Hauptklasse 0.75/20.0/5.0 12.31.9 32.58.7 18.35.4 1.05.46.2 1.05.46.2 1 85
  • Erstellt am .

Nächste Anlässe

Intervallduathlon Zofingen
27 Mai 2018 00:00h
Triathlon Frauenfeld
27 Mai 2018 00:00h
Bergrennen Hägendorf - Allerheiligen
29 Mai 2018 19:00h

   

 
webdesign by adiheutschi.ch
facebook_page_plugin