Chlouslouf Härkingen

 

   

Viele Triteam-Mitglieder und ihre Familienangehörige standen am diesjährigen Chlauslauf in Härkingen an der Startlinie. Insgesamt fanden 361 Läuferinnen und Läufer, an diesem schönen sonnigen Samstagnachmittag, den Weg zum traditionellen Chlauslauf. Die Strecke zeigte sich in den Besten Verhältnissen. Von allen Triteam-Teilnehmern konnte vor dem Start grosse Motivation, Freude und Kampfgeist festgestellt werden. Guten Leistungen stand also nichts mehr in Wege.

Die Schüler absolvierten einen 1.1 km langen Rundkurs und die Piccolos kämpften auf einer 500m langen Strecke um eine gute Platzierung. Die älteren Athleten starteten über 5 oder 10.3 km.

Das Triteam konnte einige geniale Platzierungen erkämpfen.

 

Lukas Berger konnte souverän seine Kategorie, mit einer grossartigen Zeit von 4.08.2 min gewinnen. Gefolgt war ihm Emanuel Bobst, der leider das Podest knapp verpasste. Einen weiteren Sieg konnte Rahel Hauck für das Triteam erkämpfen. Sie absolvierte die 1.1 km in einer tollen Zeit von 4.15.0 Minuten. Einen genialen Tag erwischte Patrizia Lysser, die nur 1.1 Sekunden auf Rahel verlor und sich über Rang 2 freuen konnte. Julia Bader erkämpfte sich den fünften Schlussrang.

   

Bei den Joggerinnen über die 5 Km Distanz konnte Michelle Ryf überzeugen und beendete den Lauf auf dem dritten Schlussrang. Ganz knapp verpasste Alina Gehrig das Podest. Sie darf aber mit ihrem vierten Platz mehr als zufrieden sein. Lina Studer erreichte den 7., Cornelia Fischer den 8., und Marlis Gisin den 16. Schlussrang. Bei den Joggern startete ein Triteam-Athlet, der eigentlich noch nicht über diese Distanz zugelassen war. Der  Youngster war Tobias Fischer, der seinen 5 km Lauf auf dem 17. Rang mit 22.10.3 Minuten beendete. Benedikt Fischer und Mathias Käser absolvierten einen soliden Lauf. Sie erreichten den 9. und 16. Schlussrang.

Jana Schmid kam auf den Wettkampfplatz in der Meinung gleich einen 5 km Lauf zu absolvieren. Überrascht musste sie feststellen, dass auch sie, als Juniorin, über die 10km an den Start muss. Nichts desto trotz zeigte sie eine gute Vorstellung und konnte ihre Kategorie gewinnen. Felix Studer beendete seinen Lauf auf dem 7. Schlussrang.

   

Für Carmen Bucher war es bereits der dritte Lauf in Folge. Sie beendete das Rennen als Dritte. Bei den Herren zeigte Christian Rutschmann wieder einmal eine geniale Laufvorstellung. Unser Veloprofi, der mehrheitlich auf dem Rennvelo anzutreffen ist, liess den reinen Läufern keine Chance. Er legte eine fantastische Zeit von 36.55.7 Minuten hin und beendete seinen 10.3 km Lauf auf dem genialen zweiten Schlussrang.

   

Sabine Studer konnte bei den Frauen 40 den siebten Platz erlaufen und bei den Herren erreichte Urs Hauck den 23 Schlussrang.

Mit tollen Zeiten und Platzierungen konnten die Triteam-Athleten nach Hause kehren. Solch gute Resultate sollen die Athleten beflügeln und anspornen weiter hart zu trainieren. 

 

Rangliste

 

Name

Kategorie

Distanz

Zeit

Siegerzeit

Rang

Am Start

Bobst Julian

M 07

0.5

1.31.7

1.14.5

10

16

Berger Lukas

M 10

1.1

4.08.2

4.08.2

1

8

Bobst Emanuel

M 10

1.1

4.25.7

4.08.2

4

8

Hauck Rahel

F 12

1.1

4.15.0

4.15.0

1

6

Lisser Patrizia

F 12

1.1

4.16.1

4.15.0

2

6

Bader Julia

F 12

1.1

4.35.8

4.15.0

5

6

Ryf Michelle

Joggerin

5

21.55.7

19.09.3

3

24

Gehrig Alina

Joggerin

5

21.58.3

19.09.3

4

24

Studer Lina

Joggerin

5

23.20.6

19.09.3

7

24

Fischer Cornelia

Joggerin

5

24.11.0

19.09.3

8

24

Gisin Marlis

Joggerin

5

27.57.1

19.09.3

16

24

Fischer Benedikt

Jogger

5

21.16.2

16.43.8

9

49

Käser Mathias

Jogger

5

22.03.2

16.43.8

16

49

Fischer Tobias

Jogger

5

22.10.3

16.43.8

17

49

Schmid Jana

F 16

10.3

51.06.1

51.06.1

1

2

Studer Felix

M 16

10.3

47.26.8

39.08.4

7

7

Bucher Carmen

F 20

10.3

43.37.8

39.52.1

3

9

Rutschmann Christian

M 20

10.3

36.55.7

36.129

2

10

Studer Sabine

F 40

10.3

50.42.2

42.44.2

7

16

Hauck Urs

M 40

10.3

47.36.5

37.23.2

23

49

 

  • Erstellt am .

Nächste Anlässe

Intervallduathlon Zofingen
27 Mai 2018 00:00h
Triathlon Frauenfeld
27 Mai 2018 00:00h
Bergrennen Hägendorf - Allerheiligen
29 Mai 2018 19:00h

   

 
webdesign by adiheutschi.ch
facebook_page_plugin