Bipperlauf

Der erste von drei Läufen fand am letzten Dienstag beim Schulhaus Lehnfluh in Niederbipp statt. Einige Triteamler waren am Tag des Geburi vom Chef am Start. Jan zeigte einmal mehr, dass er ein top Läufer ist und locker mit den Besten mithalten kann. Mäni nahm sich Ändu als Pacemaker vor. Er folgte seinem Ziel bis zur Ziellinie und erreichte dies nur 10 Sekunden nach Ändu in einer unglaublich starken Endzeit. Ladina wollte nach diesem Rennen wissen, wie es mit ihrer Form aussieht. Mit einer starken 28.55 Min. Zeit, war sie mehr als zufrieden. Mätthu Wälchli lief ein hohes Tempo von Anfang an. Er konnte sich noch knapp vor der 30iger Marke ins Ziel retten. Reto lief ein tolles Rennen und beendete es in der vorderen Mitte. Julian, der seit seinem Sieg am Regiocup in einem Hoch steckt, zeigte auch am diesjährigen Bipperlauf eine enorme Steigerung zu letztem Jahr. David S. war mit seinem Rennen zufrieden, dennnoch braucht er das Trainingslager um noch in Topform zu kommen. Natasha, die das Wettkampffieber wieder gepackt hat, beendete ihr Rennen auf dem sehr guten 9ten Platz. Cornelia, die als Warmup mit dem Bike nach Bipp fuhr, lief einen tollen Wettkampf und erreichte die Ziellinie als 15te.

Nächste Anlässe

Intervallduathlon Zofingen
27 Mai 2018 00:00h
Triathlon Frauenfeld
27 Mai 2018 00:00h
Bergrennen Hägendorf - Allerheiligen
29 Mai 2018 19:00h

   

 
webdesign by adiheutschi.ch
facebook_page_plugin