Triathlon Locarno 2017

   

Am vergangen Wochenende war es wieder soweit und ein Teil von unserem Team reiste mit dem Car und unserem Chauffeur Walti nach Locarno um am Triathlon teilzunehmen.

 Am Samstagmorgen war es dann so weit und unsere 4 Athleten Julian, David, Alim und Andrin gingen beim Nicola Spirig Cup an den Start und erreichten folgende Resultate, 2. Rang Julian, 6. David, 2. Alim und Rang 3. Andrin.

Am Nachmittag durften dann unsere beiden Jugend B Athleten Mäni Bobst und David Stuber ihren Wettkampf in Angriff nehmen und es ging vom Start weg voll zur Sache wobei Mäni sich schon beim Schwimmen an die Spitze setzte, diese auf dem Rad und Laufstrecke noch ausbauen konnte und so einen super Sieg feierte. Aber auch David konnte lange gut mithalten und wurde schliesslich auf dem 4. Platz rangiert.

Am späteren Nachmittag waren dann noch Ladina, Michelle, Marlies und Reto über die Short Distanz am Start und auch sie konnten ihr können noch einmal unter Beweis stellen. Denn auch Ladina gelang ein souveräner Start – Ziel Sieg. Für eine grosse Überraschung sorgte Michelle Gautschi mit ihren tollen 5 Schlussrang und Marlies beendete ihr Rennen auf Rang 17. Aber auch Reto als ältester in seiner Kategorie durfte mit seine 19 Schlussrang sehr zufrieden sein.

Am Sonntagmorgen gingen dann noch unsere 4 Frauen, Natasha, Carmen Zaugg, Carmen Bucher und Ladina an den Start. Natasha musste als erste über die Olympische Distanz an den Start, zeigte das auch sie immer noch gut im Schuss ist und beendete ihr Rennen auf dem sehr guten 12. Rang.

Die beiden Carmen und Ladina absolvierten ihren Wettkampf als Team über die Distanz von 1.9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen und auch sie konnten ihre Gegnerinnen schon auf der Schwimmstrecke Distanzieren sowie auf der Rad – und Laufstrecke noch ausbauen und so einen tollen Sieg feiern.

So konnten wir nach getaner Arbeit und tollen Ergebnissen wieder mit Walti die Heimreise unter die Räder nehmen. 

 

Rangliste

Name Kategorie Distanz Schwimm Rad Lauf Zeit Siegerzeit Rang Am Start
Andrin Iseli Schüler 1 0.04/1.8/0.2     Ohne Zeitmessung     3 ???
Alim Scharafullin Schüler 2 0.1/2.8/0.5     Ohne Zeitmessung     2 ???
Julian Bobst Schüler 3 0.2/5.2/0.6     Ohne Zeitmessung     2 ???
David Zeltner Schüler 3 0.2/5.2/0.6     Ohne Zeitmessung     6 ???
Emanuel Bobst Jug. B 0.5/12.0/2.5 07.52.9 22.49.5 10.47.1 42.52.4 42.52.4 1 7
David Stuber Jug. B 0.5/12.0/2.5 09.06.3 23.42.3 12.24.2 46.42.0 42.52.4 4 7
Ladina Buss Short 0.5/20.0/5.0 08.56.7 32.20.1 21.15.0 1.04.16 1.04.16 1 45
Michelle Gautschi Short 0.5/20.0/5.0 09.50.9 35.21.8 23.40.5 1.10.51 1.04.16 5 45
Marlies Gisin Short 0.5/20.0/5.0 08.43.9 38.27.7 29.41.8 1.19.05 1.04.16 17 45
Reto Bobst Short 0.5/.20.0/5.0 11.38.6 34.56.9 23.11.8 1.11.38 1.02.57 19 64
Natasha Müller Hauptklasse 1.5/40.0/10.0 29.50.3 1.25.16 56.35.7 2.54.33 2.29.31 12 25
Carmen Zaugg     33.22.4            
Carmen Bucher Team Damen 1.9/90.0/21.0   2.35.51   4.55.57 4.55.57 1 2
Ladina Buss         1.45.13        

 

Nächste Anlässe

Intervallduathlon Zofingen
27 Mai 2018 00:00h
Triathlon Frauenfeld
27 Mai 2018 00:00h
Bergrennen Hägendorf - Allerheiligen
29 Mai 2018 19:00h

   

 
webdesign by adiheutschi.ch
facebook_page_plugin