Quer & Bike Cup Riken

   

Das 3. Rennen fand in Riken auf der altbewährten Strecke statt. 12 Teammitglieder waren am Start. In diesem Jahr wurden die Teilnehmer von einer Schlammschlacht verschont daher wurden auch an diesem Rennen sehr schnelle Rundenzeiten gefahren.

 Am ersten Rennen des Tages, bei dem eine grosse Anzahl Fahrer mitmachten, fuhren die Senioren, Remo Liechti, Christian Baumann, Reto Bobst und Bruno Probst mit. Wobei Remo wiederum der stärkste war von diesem Quartett. Die jüngsten Teamler gingen in der Kategorie Bike über 4 Runden und je nach Alter mit Handicap an den Start und es gab wiederum einen grossen Kampf mit den Fahrern vom Bike Club Schötz, jedoch liessen sich unsere jungen Sportler nicht beeindrucken gaben alles . Mit Fabian Hauck auf dem 3. Rang und Emanuel Bobst auf dem 6. Rang gelang ihnen ein hervorragendes Ergebnis.

Für das nächste Rennen, das in Möriken stattfindet, ist also wieder ein spannendes Rennen  um die besten Plätze zu erwarten und es ist zu hoffen, dass sich  auch wieder ältere Teammitglieder  an den Rennen beteiligen.

{gallery}Anlaesse_2015/Quer_Bike_Riken/Gallery{/gallery}

Rangliste

Name Kategorie  Velo  Runden Zeit Rang
Lichti Remo A Quer 4 25.57 7
Baumann Christian A Quer 4 28.21 14
Bobst Reto A Quer 4 28.44 15
Probst Bruno A Quer 4 32.3 23
Hauck Fabian C Bike 4 27.13 3
Bobst Emanuel C Bike 4 27.56 6
Fischer Tobias C Bike 4 31.05 11
Hauck Rahel C Bike 4 32.16 13
Gehrig Alina C Bike 4 32.43 14
Berger Lukas C Bike 4 33.09 15
Bobst Julian C Bike 4 34.03 16
Gehrig Lena C Bike 4 26.38 + 1 Rd 17

 

Nächste Anlässe

Inferno Triathlon
18 Aug 2018 00:00h
Regio Cup Brigerbad
18 Aug 2018 00:00h
Triathlon Lausanne
18 Aug 2018 00:00h

   

 
webdesign by adiheutschi.ch
facebook_page_plugin