Quer und Bikecup Möriken

   

Nach etlichen Jahren Unterbruch fand wieder ein Quer/Bike Rennen in Möriken statt,  auf einer sehr schnellen und technisch anspruchsvollen Strecke. 

Bei den Querfahrern war unser Team wiederum mit vier Athleten am Start und das beste Resultat erreichte auch diesmal Remo Liechti mit dem 12. Rang. Einen tollen Zweikampf lieferten sich Chrigu Baumann und Reto Bobst  wobei Chrigu Baumann Reto Bobst im Schlussspurt bezwingen konnte. Einen schwarzen Tag erlebte unser Chef (Bruno Probst) der nach einem schweren Sturz keinen Einfluss mehr auf das Rennen nehmen konnte, das er aber trotzdem noch zu Ende fahren  konnte. Sehr gute Rennen zeigten die Biker an diesem Tag, sie konnten mit Mäni Bobst Rang 4, Ladina Buss Rang 5 und Fabian Hauck auf Rang 6, super Ergebnisse erkämpfen. Auch Tobias Fischer, Rahel Hauck, Alina und Lena Gehrig und David Stuber konnten ihre Erwartungen erfüllen. Pech hatte auch Michelle Runkel, sie musste nach einem Sturz das Rennen aufgeben.

Nun fahren wir am Samstag nach Safenwil wo das 5. Rennen ausgetragen wird.

 

{gallery}Anlaesse_2015/Quer_Moeriken{/gallery}

 

 

Rangliste

Name Kategorie  Velo  Runden Zeit Rang
Lichti Remo A Quer 5 33.34 12
Baumann Christian A Quer 5 34.34 16
Bobst Reto A Quer 5 34.36 18
Probst Bruno A Quer 5 32.51 + 1 Rd 28
Bobst Emanuel C Bike 4 25.30 4
Buss  Ladina C Bike 4 25.50 5
Hauck Fabian C Bike 4 26.05 6
Fischer Tobias C Bike 4 27.44 11
Hauck Rahel C Bike 4 28.13 12
Gehrig Alina C Bike 4 30.11 15
Gehrig Lena C Bike 4 31.17 16
Stuber David C Bike 4 25.07 + 1 Rd 17
Runkel Michelle C Bike 4 Aufgabe  

 

Nächste Anlässe

Keine Termine

   

 
webdesign by adiheutschi.ch
facebook_page_plugin