Quer & Bike Cup 2012


 

Quer- und Bike – Cup 2012

 

ZWECK                Renntraining, Nachwuchs- und Breitensportförderung

 

ANLÄSSE             22. 09. 12             Gansingen / AG

                               29. 09. 12             Safenwil /AG

                               06. 10. 12             Schwarzhäusern / BE

                               13. 10. 12             Oensingen /SO

                               20. 10. 12             Riken b. Murgenthal /AG

                               27. 10. 12             Pfaffnau /LU

                               03. 11. 12             Däniken /SO *

                                                        *(Schlussrennen mit Preisverteilung)

 

EINTEILUNG       Gruppe A (Quer):

                               Damen, Schüler, Hobby, Anfänger, Schüler

 

                                Schüler (S)                           = JG 1998 und Jünger (mit und ohne Lizenz)

                               Damen (F)                           = JG 1997und älter (mit und ohne  Lizenz)

                               Hobby A (HA)                      = JG 1973 – 1995 (ohne Lizenz)

                               Hobby B (HB)                      = JG 1972 und älter (ohne Lizenz)

                               Anfänger (C)                       = JG 1996/97 (mit und ohne Lizenz)

 

                               Gruppe B (Quer):

                               Master, Junioren, Amateure, Elite

               

                               Master (MA)                         = JG 1973 – 1982 (mit Lizenz)

                               Master (MB)                         = JG 1972und älter (mit Lizenz)

                               Junioren (J)                         = JG 1994/95 (mit Lizenz)

                               Amateure (A)                       = JG 1983 – 1993 (mit Lizenz)

                               Elite (E)                                 = gemäss Lizenz

 

                               Gruppe C (Bike):

                               Damen, Anfänger, Schüler

                              

                               Schüler (SA)                        = JG 1998/99 (mit und ohne Lizenz)

                               Schüler (SB)                        = JG 1999 und jünger (mit und ohne Lizenz)

                               Schülerinnen (SF)              = JG 1998 und jünger (mit und ohne Lizenz)

                               Damen (F)                           = JG 1997und älter (mit und ohne Lizenz)

                               Anfänger (C)                       = JG 1996/97 (mit und ohne Lizenz)

 

                               Gruppe D (Bike):

                               Junioren, Hobby, Master, Amateure, Elite

 

                               Junioren (J)                         = JG 1994/95 (mit und ohne Lizenz)

                               Hobby (HA)                          = JG 1973– 1993 (ohne Lizenz)

                               Hobby (HB)                          = JG 1972 und älter (ohne Lizenz)

                               Master (M)                            = JG 1982 und älter (mit Lizenz)

                               Amateure (A)                       = JG 1983 – 1993 (mit Lizenz)

                               Elite (E)                                 = gemäss Lizenz

 

Der Start erfolgt jeweils mit Handicap. Siehe Anhang

1 Rangliste pro jeweilige Gruppe (Handicapformel)

 

 

Startzeiten:                         Gruppe A: 13.00 Uhr / ca. 25 Min. Renndauer

                                               Gruppe B: 13.45 Uhr / ca. 40 Min. Renndauer

                                               Gruppe C: 15.00 Uhr / ca. 25 Min. Renndauer

                                               Gruppe D: 15.45 Uhr / ca. 40 Min. Renndauer

 

STARTAUFSTELLUNG     Beim ersten Lauf nach Anmeldung, danach gemäss Zwischenwertung.

Appell:                                  10 Minuten vor dem Start - Achtung, ab zweitem Rennen   muss die Präsenzliste unterschrieben werden. 

 

NUMMERNAUSGABE      Bis 30 Min. vor dem jeweiligen Start möglich

                                               Die Depotgebühr für die Startnummer beträgt  Fr. 20.--

 

RESULTATDIENST            Die Resultate können auf der Homepage des Solothurner Kantonalverbandes  eingesehen werden

                                               www.cycling-solothurn.ch

 

VERSICHERUNG               Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin startet auf eigenes Risiko und ist für Unfälle selbst haftbar. Der Veranstalter (od. die Organisatoren der einzelnen Läufe) kann nicht haftbar gemacht werden.

 

UNKOSTENBEITRAG        50.00 CHF           Elite, Amateure, Master, Hobby

                                                45.00 CHF           Junioren, Damen

                                                35.00 CHF           Anfänger, Schüler

                                                               (Plus 20.00 CHF Depotgebühr für Startnummer)

 

WERTUNG                           Die 6 besten Rennen kommen in die Wertung und die jeweiligen Punkte werde addiert. Der Fahrer mit der höchsten Punktzahl gewinnt die Serie.

Fahrer/Innen, welche sämtliche 7 Wertungsläufe bestreiten, bekommen zusätzlich einen einmaligen Punktebonus von

50 Punkten zu den Wertungspunkten hinzu.

 

1.Rang  =            100 Punkte

2.Rang  =              85 Punkte

3.Rang  =              75 Punkte

4.Rang  =              70 Punkte

5.Rang  =              65 Punkte

6.Rang  =              60 Punkte

7.Rang  =              55 Punkte

8.Rang  =              50 Punkte

9.Rang  =              45 Punkte

10.Rang =              40 Punkte

11.Rang =              39 Punkte....49. Rang  = 1 Punkt

 

ANMELDUNG                      Nur noch am Austragungsort selbst 

(bitte keine Voreinzahlungen)

 

                                                               Tagesnummern: Möglich für 15.00 CHF

(plus Depotgebühr Nummer)

 

Preise                                    Jeweils die ersten 15 Fahr. pro Gruppe erhalten einen Barpreis

 

HANDICAP – EINTEILUNG 2012

 

RADQUER

 

GRUPPE A:                0:00 Min.   Damen / Schüler (S / F)

                                      0:45 Min.   Hobby über 40 Jahre (HB)

                                      1:30 Min.   Hobby u. 40 Jahre / Anfänger (HA / C)

 

GRUPPE B:                0:00 Min.   Master über 40 Jahre (MB)

                                      0:30 Min.   Master unter 40 Jahre (MA)

                                      1:30 Min.   Junioren / Amateure (J / A)

                                      3:00 Min.   Elite (E)

 

Mountain-Bike

 

GRUPPE C:                0:00 Min.   Schülerinnen (SF / SB)

                                      1:30 Min.   Schüler (SA)

                                      2:00 Min.   Anfänger/ Frauen

 

GRUPPE D:                0:00 Min.   Hobby Master über 40 Jahre  (HB)

                                      1:30 Min.   Hobby Master unter 40 Jahre  (HA)

                                      2:00 Min.   Amateure / Junioren (A / J)

                                      3:00 Min    Elite (E)

 

Nächste Anlässe

Einzelzeitfahren Bleienbach - Stauffenbach
01 Aug 2018 09:00h
Triathlon de Nyon
04 Aug 2018 00:00h
Triathlon de Nyon
04 Aug 2018 00:00h

   

 
webdesign by adiheutschi.ch
facebook_page_plugin