XTERRA Switzerland

xterra switzerland18

Die Vorbereitungen hätten nicht besser laufen können! Doch ein paar Wochen vor der Schweizermeisterschaft begann die Schulter, die ich vor einem halben Jahr gebrochen hatte, wieder zu schmerzen. So konnte ich beim Schwimmen nicht den gewohnten Druck aufbauen und verlor sehr wertvolle Minuten. Auf der technisch einfachen, staubtrockenen Bikestrecke konnte ich kaum Zeit gut machen, denn meine Konkurrentinnen hatten ebenfalls gute Beine und machten vorne mächtig Dampf! Auf der Laufstrecke liess Loanne Duvoisin nichts anbrennen und lief die schnellste Laufzeit aller Frauen! Damit überholte sie, die vor ihr laufende Angela Niklaus und lief souverän als Schweizermeisterin ins Ziel - Well done! Den Xterra Sieg holte sich wohlverdient Brigitta Poor! 

 

   

 
webdesign by adiheutschi.ch