Seelandtriathlon Murten

Am Samstag stand für drei Triteamler in Murten der letzte Triathlon der Saison 2018 auf dem Programm.

Als erstes starteten Patrik und Kesía Mächler über die Short Distance. Beide zeigten ein gutes Rennen und waren zufrieden mit dem letzten Resultat der Saison. Kesía wurde in ihrer Kategorie erste und Overall vierte. Patrik, der das Podest in seiner Altersklasse wieder nur knapp verfehlte landete auf dem 14. Overall Rang.

Am Nachmittag startete Jana Petr über die olympische Distanz. Auch sie zeigte ein solides Rennen, welches sie trotz sehr hartem Velofahren auf dem sechsten Overall Rang beendete. Für Jana war es gleichzeitig auch die Uni/Hochschul-SM, wo sie den zweiten Rang erreichte.

   

 
webdesign by adiheutschi.ch